PLÄTZE IN DER STADT

Eine Stadt braucht Plätze. Sie machen die Stadt lebendig. Auf den Plätzen kann man Leute treffen, sich unterhalten, in der Sonne sitzen und Zeitung lesen.
In fast allen deutschen Städten gibt es einen Marktplatz. Er ist der Mittelpunkt der Stadt und hier findet wöchentlich ein Markt statt. Man kann Obst, Gemüse, Blumen, Käse, Wurst, usw. kaufen.
Manchmal sieht man auf den Plätzen Straßenmusikanten. Sie geben ein kleines Konzert und die Leute hören gern zu.
Plätze sind gut für Feste: Volksfeste, Weinfeste... Es gibt natürlich viele Cafés, wo man sich bei Kaffee und Kuchen, Bier oder Wein ausruhen kann.

© Alfredo Colucci, 2004